Weihnachtspostkartenwichteln für Kinder 2015

Muckelchen bekommt immer noch unheimlich gerne Post. Und so soll es auch in diesem Jahr ein Weihnachtspostkartenwichteln für Kinder geben.

Mitmachen darf jeder, der zwischen 0 und 13 Jahre alt ist! (Wer noch nicht selber schreiben kann, lässt einen Erwachsenen für sich schreiben. Oder malt. Oder…) Allerdings melden sich die Kinder hier nicht selber an, das machen bitte die Eltern.

Du möchtest Dein Kind beim Weihnachtspostkartenwichteln für Kinder anmelden?

In aller Kürze: Beitrag als Werbung verfassen, Email mit allen wichtigen Angaben schreiben (Anmeldeschluss 30. November), Mail mit Wichteladressen erhalten (bis 6.Dezember), Karten verschicken und bekommen, Beitrag als Dankeschön verfassen (bis 7. Januar 2016).

Ausführlich bedeutet das:

Verlinke auf Deinem Blog, bei Facebook, bei Twitter oderoderoder auf diesen Beitrag und schreibe ein paar Worte dazu – mach‘ also einen Beitrag dazu!
Der kann ruhig kurz sein („Mein Kind macht übrigens bei Paulas Weihnachtspostkartenwichteln für Kinder mit, wollt Ihr auch? Hier ist der Link…“), darf aber auch selbstverständlich lang ausfallen. So, wie es für Dich passt!
Dieser Beitrag ist Pflicht! Für alle, die kein Blog, kein Facebookprofil etc. haben entfällt dieser Punkt natürlich.
Und ja, mir ist klar, dass das als etwas unfair empfunden werden könnte. Vielleicht können diejenigen, die im Netz nicht so wirklich unterwegs sind, ja anderweitig Werbung machen. (Falls jemand eine Idee hat, immer her damit!)

Dann schreibe bitte eine Email an pauladieerste(ät)gmx(punkt)net. Die Email sollte folgende Fragen beantworten:

*Wie soll Dein Kind in der öffntlichen Teilnehmerliste genannt werden?
*Wie alt ist Dein Kind am 24. Dezember?
*Möchtest Du, dass ich (falls vorhanden) Deine (und/oder die Deines Kindes, falls vorhanden) Internetpräsenz (Blog, Homepage…) verlinke? Dann teile mir bitte die URL mit.
*Wie lautet Eure Adresse?
*Wie viele Karten darf Dein Kind verschicken und erhalten? Ihr könnt zwischen 1 und 5 Postkarte/n verschicken und bekommen. (Jeder erhält so viele Karten, wie er selber auch verschickt.)
*Darf Dein Kind Karten ins Ausland zu versenden? Wer nicht ins Ausland verschickt, hat auch nicht die Chance, Karten aus dem Ausland zu erhalten. Wer ins Ausland versendet erhält allerdings auch nicht automatisch Post aus dem Ausland, das ist leider nicht machbar. Es ist leider auch nicht machbar, Teilnehmer aus anderen Ländern untereinader auszulosen, wer also nicht in Deutschland wohnt, muss automatisch bereit sein, Karten in andere Länder zu versenden.
*Wie lautet der Link zu dem Beitrag, in dem Ihr über das Weihnachtskartenwichteln erzählt?


Diese Email ist Pflicht!

Die Email schreibst Du bitte bis spätestens (einschließlich) 30. November an mich. Der Beitrag mit der Verlinkung hierhin muss also auch bis dahin erstellt sein. Ich melde mich auf jeden Fall zurück. Falls Du keine Email erhältst, melde Dich bitte bei mir. Dann ist etwas nicht so gelaufen, wie es laufen sollte. Sind der Link gesetzt und die Email geschrieben, gilt die Anmeldung mit meiner Rückmeldung als erfolgt.
Ich behalte mir vor, bei sehr vielen Anmeldungen keine weiteren Anmeldungen mehr anzunehmen.

In der Zeit vom 01. Dezember bis 06. Dezember erhältst Du dann eine Email von mir, in der ich Dir mitteile, wen Dein Kind bewichtelt. Bitte bestätige mir den Empfang dieser Email. Solltest Du in diesem Zeitraum keine Email erhalten, melde Dich bitte bei mir. Dann ist etwas nicht so gelaufen, wie es laufen sollte ;).

Die mit Grüßen, Bildern oder… versehenen Postkarten, sollten ein weihnachtliches/winterliches Motiv haben. Es wird „offen“ gewichtelt. Die Karten müssen so verschickt werden, dass sie bis Weihnachten beim Empfänger sind. Bitte beachte, dass es vor Weihnachten etwas länger dauern kann, bis die Karten bei ihren Empfängern ankommen.

Bitte gib bis 07. Januar 2016 eine Rückmeldung über die erhaltenen Karten. Dies erfolgt per Eintrag in Deinem Blog bzw. dem Blog Deines Kindes, bei Facebook, bei Instagram oderoderoder (wobei dieser Beitrag hier oder in der Facebookgruppe „Weihnachtspostkartenwichteln für Kinder“ verlinkt/geteilt wird, damit ihn niemand verpasst – ich werde aber vorsichtshalber auch alle Links gesammelt posten). Wenn weder Eltern noch Kind per Internetauftritt vertreten sind, sendet mir bitte Bilder der erhaltenen Karten mit ein paar netten Wortenoder gar einen längeren Gastbeitrag zu :). Diese Rückmeldung ist besonders wichtig, da doch alle wissen möchten, ob die Karten angekommen sind. Und deswegen ist sie Pflicht!

Wenn Dein Kind bis zum 31. Dezember nicht alle Karten erhalten hat, melde Dich bitte per Email bei mir. Ich benötige dann auf jeden Fall die Information, von wem die Karten sind, die Dein Kind bekommen hat, damit ich schauen kann, welche Karte fehlt.

Teilnehmer Weihnachtspostkartenwichteln für Kinder (Anmeldung komplett):
01.) Muckelchen, meine Tochter (8 Jahre)
02.) Saskia (10 Jahre)
03.) Charlotte, Claudias Tochter (7 Jahre)
04.)


Nochmal in aller Kürze: Beitrag als Werbung verfassen, Email mit allen wichtigen Angaben schreiben (Anmeldeschluss 30. November), Mail mit Wichteladressen erhalten (bis 6.Dezember), Karten verschicken und bekommen, Beitrag als Dankeschön verfassen (bis 7. Januar 2016).

Advertisements

3 Gedanken zu „Weihnachtspostkartenwichteln für Kinder 2015

  1. Pingback: Kartenwichteln 2015 | Der Clark-Clan ermittelt

  2. Pingback: Kartenwichteln 2015 | Die Chaosbude

  3. Charlottes erste Post ist heute angekommen von Saskia. Vielen lieben Dank dafür. Sie liegt noch ungeöffnet hier… Ein Blogeintrag folgt, wenn die Post komplett ist. LG Claudia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s